Eat.ch Gutscheine & Angebote - August 2020

2 Eat.ch Angebote | am 13.08.2020 getestet

Eat.ch Bewertungen
Vielen Dank für Ihre Stimme!
3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 Sternen
Du kannst nicht kochen oder hast ab und zu keine Lust, dich an den Herd zu stellen? Wie gut, dass es Lieferdienste gibt. Doch mitunter kann so eine Bestellung ganz schön kompliziert sein. Manche Restaurants nehmen zum Beispiel nur Bargeld an. Doch was ist, wenn keines im Haus ist? Zudem stehen viele Bestell-Freudige vor dem Problem, dass sie gar nicht wissen, welche Restaurants in der Nähe auch liefern. Dabei spielt fast immer sogar die konkrete Entfernung zum Restaurant eine Rolle. 

Probleme dieser Art sind mit Eat.ch schnell vergessen. Die Online-Plattform macht den Bestell- und Bezahlvorgang so einfach wie nie. Und sie zeigt dir auf, bei welchen Restaurant du dich im Lieferradius befindest und ob das Haus überhaupt geöffnet hat. Das Beste: Mit einem Eat.ch Rabattcode machst du deine Bestellung dank Takeaway Rabatt günstiger.
Beliebte Shops
2,0%

2,0% Cashback bei jeder Bestellung

  • 2,0% auf Ihre Bestellung
10,0% Rabatt

Mit dem Stempelkarten-Programm
10% sparen

Wilkommen im Stempelkarten-Programm von Eat.ch Du bist noch nicht Teil der EAT.ch Familie? Kein Problem. Melde Dich einfach mit derselben Email-Adresse an, die Du auch zum Bestellen nutzt! Mit dem Stempelkarten-Programm legen wir Dir nach jeder Bestellung 10 % Deines Endbetrags für einen großartigen Rabatt zur Seite. Nach Deiner fünften Bestellung geben wir den Gesamtrabatt als Gutschein frei. Dieser Gutschein ist nach Erhalt 3 Monate gültig und kann ausschließlich bei dem Restaurant eingelöst werden, bei dem Du vorher bestellt hast. Stempelkarten-Vorteile: Wähle aus einer großen Anzahl an teilnehmenden Restaurants Spare, mit jeder Bestellung Werde für Deine Loyalität belohnt Erhalte Gutscheine, von Deinem Lieblingsrestaurant
Gültig bis 25.12.2022
Top Angebot

Immer und überall bestellen
mit der App

Die EAT.ch App herunterladen immer und überall bestellen!
Gültig bis 25.12.2020
Eat.ch Bewertungen
Vielen Dank für Ihre Stimme!
3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 Sternen
Du kannst nicht kochen oder hast ab und zu keine Lust, dich an den Herd zu stellen? Wie gut, dass es Lieferdienste gibt. Doch mitunter kann so eine Bestellung ganz schön kompliziert sein. Manche Restaurants nehmen zum Beispiel nur Bargeld an. Doch was ist, wenn keines im Haus ist? Zudem stehen viele Bestell-Freudige vor dem Problem, dass sie gar nicht wissen, welche Restaurants in der Nähe auch liefern. Dabei spielt fast immer sogar die konkrete Entfernung zum Restaurant eine Rolle. 

Probleme dieser Art sind mit Eat.ch schnell vergessen. Die Online-Plattform macht den Bestell- und Bezahlvorgang so einfach wie nie. Und sie zeigt dir auf, bei welchen Restaurant du dich im Lieferradius befindest und ob das Haus überhaupt geöffnet hat. Das Beste: Mit einem Eat.ch Rabattcode machst du deine Bestellung dank Takeaway Rabatt günstiger.
Eat.ch ist kein Onlineshop, sondern eine Plattform, die deinen Standort entgegennimmt und dir lokale Restaurants mit Lieferdienst bis an deine Haustür vorstellt. Du kannst ein geöffnetes Restaurant in deiner Nähe aus der Vorauswahl aussuchen und findest anschliessend auf der Website die Menükarte vor. Mit wenigen Klicks legst du deine Bestellung in den Warenkorb und führst auf Wunsch eine Onlinezahlung durch. Das Restaurant bereitet dein Essen frisch zu und schickt einen Lieferanten zu dir, sofern du es nicht abholen möchtest.
 

Wissenswertes über deine Bestellung mit einem Eat.ch Gutschein

Welche konkreten Kategorien bietet Eat.ch an?

Eat.ch bietet dir viele verschiedene Kategorien an, aus denen du köstliche Gerichte, Desserts und Getränke bestellen kannst. Welche Kategorien konkret verfügbar sind, hängt von deinem Standort ab. Diesen musst du vor der Bestellung eingeben. Dann kannst du zum Beispiel aus Kategorien wie Chinesisch, Burger, Pasta oder Vegetarisch auswählen. Dir steht auch eine praktische Suchmaske zur Verfügung, mit denen du die Suche weiter einschränkst. 

Übrigens hast du auch die Möglichkeit, über Eat.ch so zu bestellen, dass du deine Bestellung selbst abholst.
 

Was muss ich beim Bestellen mit einem Rabattcode beachten?

Du besitzt einen Eat.ch Rabattcode? Möchtest du ihn einlösen, solltest du darauf achten, dass du dies vor dem Bezahlvorgang tust. Du findest in deinem Warenkorb die Möglichkeit dazu, wenn du ihn schon mit Gerichten gefüllt hast. Schließe die Bestellung nicht ab, bevor du die Verrechnung nicht sichergestellt hast. Denn ein nachträgliches Einlösen ist nicht mehr möglich. In unseren FAQ erfährst du, wie du Schritt für Schritt vorgehst.
 

Welche Gutscheine des Shops sind am beliebtesten?

Die beliebtesten Gutscheine machen eine Bestellung spürbar günstiger. Im Vergleich zum Selbstkochen ist die Versorgung per Lieferdienst nämlich deutlich teurer. Mit einem Eat.ch Gutschein lässt du dich verwöhnen, ohne dass das Loch in der Tasche zu gross ist. Sie sind damit auch eine gute Gelegenheit, um Restaurants auszuprobieren, die du bisher noch nicht kennenlernen konntest. Etwa, weil das Essen sonst dein Budget übersteigt.
 

Wofür setzen die Kunden Ihren Gutschein ein?

Kunden nutzen einen Eat.ch Rabattcode fast immer, um noch günstiger leckeres und frisch zubereitetes Essen zu bestellen. Mancher Eat.ch Rabatt wird dir auch gewährt, wenn es in der Vergangenheit Probleme bei einer Lieferung gab. Der Eat.ch Gutscheincode ist dann quasi eine Wiedergutmachung. Auf diesem Weg kannst du auch mal neue Lieferdienste ausprobieren. Vielleicht lernst du so ja ein ganz neues Lieblings-Restaurant kennen.
 

Kostet das Einlösen eines Gutscheins etwas?

Wenn du einen Eat.ch Gutschein einlösen möchtest, musst du dafür nichts bezahlen. Dein Eat.ch Rabatt soll deine Bestellung günstiger machen, damit du Geld sparst. Kosten für das Einlösen von einem Eat.ch Gutscheincode würden diesem Prinzip widersprechen und fallen daher nicht an.
 

Wie kann ich bei Eat.ch noch profitieren?

Eat.ch ist nicht nur wegen dem Eat.ch Rabatt so beliebt. Für den Service spricht, dass er dich direkt mit den Restaurants in deiner Umgebung verbindet. Du kannst auf einer einzigen Website prüfen, welche Speisen und Getränke verschiedene Lieferdienste anbieten und kannst direkt bestellen. Es ist nicht nötig, das Restaurant separat zu kontaktieren. Wenn es im Rahmen deiner Bestellung und der Lieferung zu Problemen kommen sollte, ist der Dienstleister ausserdem als Vermittler da, um die Schwierigkeiten schnell und möglichst positiv für alle Seiten aus der Welt zu schaffen. 

Zudem verwöhnt dich Eat.ch mit zahlreichen Zahlungsmöglichkeiten. Mehr über deine Möglichkeiten findest du im Laufe dieses Beitrags heraus. Warum ist das so besonders? Das liegt daran, dass die meisten Restaurants selbst nur sehr wenige Zahlungsmöglichkeiten anbieten können, manchmal nur die Barzahlung. Die Online-Zahlung ist zum Beispiel noch nicht so weit verbreitet. Mit Eat.ch stehen sie dir häufig trotzdem zur Verfügung, weil der Vorgang über die Plattform läuft.
 

Muss ich angemeldet sein, um einen Gutschein nutzen zu können?

Nein, du musst nicht angemeldet sein, um einen Eat.ch Rabattcode zu nutzen. Bei Eat.ch kannst du einen Account erstellen oder auch als Gast bestellen. Unabhängig davon steht dir innerhalb des Bestellvorgangs die Möglichkeit offen, einen Eat.ch Gutscheincode anzuwenden. 

Es kann jedoch Vorteile für dich haben, wenn du einen Account bei Eat.ch erstellst. Dann werden wichtige Daten von dir gespeichert, damit du sie nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben musst. Wenn du umziehst und eine neue Adresse hast, kannst du sie ganz leicht in deinem Account ändern. Ausserdem hast du die Möglichkeit, Lieblings-Restaurants zu speichern und vieles mehr. 

Übrigens: Vorteile wie die Speicherung deiner Lieblings-Bestellung bietet dir auch die App von Eat.ch.
 

Kann ich die Gutscheine auch im Ladengeschäft einlösen?

Bei Eat.ch handelt es sich um ein Online-Angebot, das dich mit Restaurants in deiner Nähe verbindet. Ein Eat.ch Ladengeschäft gibt es nicht. Doch die Website verbindet dich mit zahlreichen Restaurants in deiner Umgebung, die du natürlich auch vor Ort besuchen kannst. 

Leider besteht nicht die Möglichkeit, einen Eat.ch Gutschein in einem dieser Restaurants einzulösen. Der Eat.ch Rabatt gilt ausschliesslich, wenn du über die Plattform bestellst. Viele Schweizer verfügen zudem über einen Gutschein für ein Restaurant in Ihrer Nähe, das auch mit Eat.ch zusammenarbeitet. Ist das der Fall, ist das Einlösen nur über direkte Bestellungen möglich und nicht auf dem virtuellen Weg über Eat.ch.

Welche Liefermöglichkeiten gibt es?

Eat.ch liefert die Bestellungen nicht selbst aus, egal ob du einen Eat.ch Gutschein nutzt oder nicht. Auch wird kein separater Dienstleister wie DHL dafür beauftragt. Die Lieferung erfolgt durch Lieferanten, die bei den Restaurants angestellt sind, bei denen auch dein Essen frisch zubereitet wird. Sie kommen im Auto, mit dem Roller oder auf dem Fahrrad zu dir. Manchmal erfolgt die Lieferung auch zu Fuß, wenn die Distanz entsprechend gering ist. An deiner Haustür klingeln sie und geben dir die Lieferung direkt in die Hand. Manchmal ist auch das Abstellen möglich, zum Beispiel im Rahmen der kontaktlosen Lieferung.
 

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich bei Eat.ch?

Takeaway.com besticht vor allem durch das einfache Bestellen mit der ebenso einfachen Bezahlweise. Dir stehen gleich sieben Möglichkeiten zur Verfügung, deine Bestellung zu bezahlen.
  1. Barzahlung: Du zahlst die Bestellung bei Lieferung an der Haustür. Es ist vorteilhaft, wenn du den Betrag passend zur Verfügung hast. Kleine Beträge können Lieferanten in der Regel herausgeben.
  2. PayPal: Für diese Zahlungsart benötigst du ein PayPal-Konto. Du musst geprüfter Nutzer sein.
  3. Paypal Reference Payment: Diese Methode lohnt sich für alle, die regelmässig über Eat.ch bestellen und gern mit PayPal bezahlen. Sie ermöglicht es dir, die Zahlung zu vollziehen, ohne dich während des Bestellvorgangs verifizieren zu müssen.
  4. Onlinezahlung mit Kreditkarte: Du kannst American Express, Mastercard oder VISA verwenden. Die Zahlung mit Kreditkarte ist online immer möglich.
  5. Haustürzahlung mit Kreditkarte: Du möchtest an der Haustür mit Kreditkarte bezahlen? Das geht nur, wenn der ausgewählte Lieferdienst das zulässt. Restaurants, die die Kreditkarten-Zahlung an der Haustür ermöglichen, sind bei Takeaway.com durch ein Symbol gekennzeichnet.
  6. Onlinezahlung mit Bitcoin: Takeaway.com arbeitet mit dem Bitcoin-Zahlungsanbieter Bitpay zusammen. Nach diesem richtet sich auch der aktuelle Wechselkurs. Du benötigst neben Bitcoin auch eine virtuelle Geldbörse, die sogenannte Bitcoin Wallet.
  7. Haustürzahlung mit EC-Karte: Manche Lieferdienste verfügen über ein mobiles Kartenlesegerät. Wenn du an der Haustür mit EC-Karte bezahlen kannst, ist das durch ein Symbol gekennzeichnet.
Wenn eine dieser Zahlungen zu Transaktionskosten führt, die von dir zu tragen sind, werden sie dir bei der Auswahl bereits angezeigt und direkt im Warenkorb verrechnet. 

Achtung: Du musst bereits bei der Bestellung angeben, auf welche Art du bezahlst. Bei direkten Online-Zahlungen spielt das meist keine Rolle. Doch an der Haustür kann es leicht zu Problemen kommen. Möchtest du zum Beispiel an der Haustür mit Karte zahlen, muss der Lieferant ein passendes Kartenlesegerät mitbringen. Das geschieht aber nur, wenn du dies bei der Bestellung anforderst.
 

Wie kann ich Eat.ch kontaktieren?

Eat.ch bietet dir verschiedene Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme an. Am einfachsten und schnellsten gelingt dies über das Kontaktformular auf der Website. Daneben kannst du dich mit einem Fax an den Onlineshop wenden, sofern du ein Faxgerät zur Verfügung hast. Die Faxnummer lautet +41 (0) 43 322 07 68. Ausserdem besteht die Möglichkeit, Eat.ch auf dem Postweg anzuschreiben. 

Die Adresse lautet: 
EAT.ch GmbH
Werdstrasse 21
8004 Zürich
Switzerland
Das Cashback erhältst du nur auf den Warenkorbbetrag. Du erhältst kein Cashback auf Mehrwertsteuer, Versandkosten, optionale Gutscheinwerte, Guthaben und Servicegebühren. Nur bei rewardo gelistete Gutscheine sind einsetzbar, bei anderen kann es zu einer Ablehnung des Cashback kommen.

Bitte beachte: Bestellungen/ Buchungen können nur erfasst werden, wenn KEIN Adblocker aktiviert ist, du vorher alle Cookies und den Verlauf löschst. Auch ist es wichtig ohne Unterbrechung die Bestellung/ die Buchung direkt über den rewardo Link zu tätigen und nicht zwischendurch zu anderen Tabs/ Fenstern im Browser zu springen. Bei Fragen zum Cashback wende dich bitte ausschließlich an den rewardo Support.
rewardo übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dem User zugänglich gemachten Daten. Insbesondere gelten Angaben über Gutschriften/ Gutscheinbedingungen als unverbindlich und rewardo übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für den Inhalt von Webseiten, auf der Plattform von rewardo, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird (Verlinkungen auf Partnerunternehmen oder Werbende).

Für welche Artikel ist ein Eat.ch Gutschein gültig?

Ein Eat.ch Rabattcode ist für alle Speisen gültig, die du über den Service des Dienstleisters findest. Das bedeutet, dass er nicht an das Angebot eines speziellen Restaurants gebunden ist. Eine Ausnahme stellt der Eat.ch Gutschein dar, den du als Belohnung für eine volle Stempelkarte erhältst. Dieser ist immer an das Restaurant gebunden, bei dem du deine Stempel gesammelt hast. Da der Rabatt in der Regel auf die gesamte Bestellung gewährt wird, lassen sich damit manchmal auch eventuelle Lieferkosten bezahlen.

Wie kann ich einen Gutschein bei Eat.ch einlösen?

Das Einlösen vom Eat.ch Rabattcode ist während des Bestellvorgangs möglich. Fülle zunächst deinen Warenkorb mit den Leckereien deines Wunsch-Restaurants. Auf der rechten Seite siehst du den Inhalt. Klicke dort auf Bestellen, wenn alle Bedingungen erfüllt sind. Nun füllst du die Abschnitte zur Lieferung und Zahlung aus. Unten kannst du deinen Eat.ch Gutscheincode einlösen. Wenn du auf "Hast du einen Gutschein?" klickst, erscheint ein Eingabefeld für deinen Code. Über "Hinzufügen" rechnest du den Wert an. Nun kannst du den Bestellvorgang beenden.

Was kann ich tun, wenn ein Gutscheincode nicht funktioniert?

Manchmal lässt sich das Problem schnell und einfach beheben. In vielen Fällen wurde der Code falsch eingetippt. Mittels Copy&Paste passiert es manchmal, dass eine Ziffer oder ein Buchstabe nicht mit übertragen wird. Ist das nicht der Fall, prüfe die Gutschein-Bedingungen. Möglicherweise ist dein Eat.ch Gutscheincode nicht mehr gültig. Vielleicht hast du ihn auch schon verwendet. Gutscheine lassen sich teilweise nur einmal einsetzen. Wenn all das nicht zutrifft, solltest du dich an Eat.ch wenden. Möglicherweise liegt eine technische Störung vor.

Kann ich einen Gutscheincode mehrfach verwenden?

Das kommt auf den Gutschein an. Wenn der Eat.ch Rabatt zu einer Aktion gehört, die mehrere Einlösungen ermöglicht, kannst du deinen Code auch mehrfach verwenden. In der Regel ist ein Eat.ch Gutschein aber nur einmal gültig und läuft nach erstmaliger Einlösung ab.

Gibt es eine Begrenzung der Gutscheinanzahl pro Person?

Wenn du regelmässig bei Eat.ch bestellst, kommst du sicher in den Genuss vieler verschiedener Gutscheine. Die Einlösung ist nicht begrenzt. Das heißt, dass du als Eat.ch Kunde immer wieder neue Rabatte nutzen darfst. Theoretisch steht es dir sogar frei, bei jeder Bestellung einen neuen Eat.ch Rabattcode einzusetzen.

Kann man bei Eat.ch lieferkostenfrei bestellen?

Eat.ch ist ein Online-Service, der dich mit Lieferdiensten in deiner Nähe verbindet. Das Unternehmen liefert selbst daher nicht aus. Daher muss die Frage eigentlich lauten: Kann man bei den Partnern von Eat.ch ohne Liefergebühren bezahlen? In vielen Fällen ist eine versandkostenfreie Lieferung möglich. Ausgewählte Restaurants können dies aber an Bedingungen knüpfen. Oft verlangen sie, dass man bei der Bestellung einen Mindestbestellwert einhält, damit die Lieferung kostenlos ist. Bei manchen Lieferdiensten werden aber immer Liefergebühren verlangt.

Kann ich Gutscheine auch auf Lieferkosten anrechnen?

Ein Eat.ch Gutscheincode ist oft so verfasst, dass du den gesamten Bestellwert um einen festen Betrag senken kannst. Handelt es sich um einen Eat.chRabatt, der die Bestellkosten prozentual senkt, schließt das normalerweise die Lieferkosten aus. Sofern du die Lieferkosten zahlen musst, lassen sie sich daher oft nicht senken. Dennoch erwarten dich bei Eat.ch viele Lieferdienste, die dich ab einem bestimmten Bestellwert auch kostenlos beliefern.

Kann ich Artikel zurückschicken, die ich mit einem Eat.ch Gutschein gekauft habe?

Anders als in Onlineshops, die Klamotten oder Elektroartikel verkaufen, dreht sich bei Eat.ch alles um fertig zubereitete Menüs. Dabei ist eine Reklamation meist komplizierter. Wenn du eine Lieferung aufgrund falscher Gerichte, einer beschädigten Verpackung oder aus anderen Gründen nicht annehmen möchtest, solltest du sie dem Lieferanten sofort wieder mitgeben und eine Nachlieferung einfordern. Falls du Fehler erst bemerkst, wenn der Lieferant schon weggefahren ist, nehme telefonisch mit dem Restaurant Kontakt auf. Wende dich bei Problemen an den Kundendienst von Eat.ch.